Wichtig:

Bestehen bei Ihnen Infektionsanzeichen (Fieber, Husten, Schnupfen, Halskratzen, Erbrechen, Durchfall, Geschmacks- oder Geruchsstörungen) haben wir für Sie eine Infektsprechstunde eingerichtet (11.30 Uhr bis 12.15)! Bitte melden Sie sich zur Infektsprechstunde telefonisch bei uns an. Zu unserem gemeinsamen Schutz, bitten wir Sie beim Betreten der Praxis in der Infektsprechstunde, eine FFP2-Maske zu tragen.

Corona-Impfungen im Herbst 2023: Was Sie wissen sollten

Ein guter Grund sich impfen zu lassen – Post-COVID Patientinnen und -Patienten unserer Praxis erzählen von ihren Erfahrungen

Gemeinschaftspraxis

Möllner Straße

Dr. med. Inge Döring

Dr. med. Jennifer Freund

Willkommen-Bild

Herzlich willkommen auf unserer Webseite

Die hausärztliche Gemeinschaftspraxis Möllner Straße ist Ihre Anlaufstelle für Familienmedizin in Schwarzenbek und Umgebung.

Sprechzeiten

headline spacer
Vormittag Nachmittag
Montag 8:00 - 12:30 16:00 - 18:30
Dienstag 8:00 - 15:00 -
Mittwoch 8:00 - 12:30 -
Donnerstag 8:00 - 12:30 16:00 - 18:30
Freitag 8:00 - 12:30 -

Telefonische Erreichbarkeit während der Sprechzeiten: Vormittags bis 11 Uhr, Nachmittags bis 18 Uhr

Urlaub 2024

Unsere Praxis ist dieses Jahr urlaubsbedingt an folgenden Tagen geschlossen:

Willkommen-Bild

Notfall?

headline spacer

Ärztlicher Notdienst außerhalb der Sprechzeiten:

116117
oder

Rettungsdienst und Feuerwehr:

112

Wissensartikel

headline spacer

Medikamente / Diabetes mellitus Typ 2: Metformin

Von Moritz Döring - 11. Februar 2024

Metformin ist ein Antidiabetikum aus der Gruppe der Biguanide. Die heilende Kraft der Geißraute ist schon seit dem Mittelalter bekannt und wurde zur Bekämpfung von Diabetes-Symptomen verwendet. Die Pflanze ist reich an Guanidinen und daraus wurde 1922 das Biguanid Metformin erstmals hergestellt. Heute steht das Mittel an der ersten Stelle der Leitlinien zur medikamentösen Behandlung […]

Diabetes Typ 1 und Typ 2: Ursachen, Symptome, Diagnostik, Therapie

Von Moritz Döring - 10. Februar 2024

Bereits in der Antike wurden die ersten Fälle von Diabetes verzeichnet. Im 17. Jahrhundert wurde der Begriff zu „Diabetes mellitus“ erweitert, was wörtlich so viel bedeutet wie „honigsüßer Durchfluss“. Später wurde die Rolle der Bauchspeicheldrüse bei Diabetes-Patienten untersucht und schließlich die Haupttypen 1 und 2 unterschieden. In Deutschland leiden etwa 373.000 Menschen an Diabetes Typ […]

Weitere Artikel:

Magensäureblocker: Pantoprazol, Omeprazol, Esomeprazol und andere

Von Moritz Döring - 29. Januar 2023

Sie hatten einen Herzinfarkt oder Schlaganfall? Starkes Sodbrennen mit einer Speiseröhrenentzündung, ein Magengeschwür oder ein Zwölffingerdarm-Geschwür? Nehmen Sie hochdosierte Cortison-Präparate oder Schmerzmittel ein? Wurde bei Ihnen der Magenkeim Helicobacter pylori entdeckt und klagen Sie über Magenschwerden? In all diesen Fällen ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie einen Magensäureblocker (Protonenpumpenhemmer) einnehmen müssen. Wie funktioniert nun ein […]

Schmerz- und Erkältungsmittel II (Paracetamol)

Von Moritz Döring - 1. April 2023

Paracetamol ist Teil der nichtsteroidalen Entzündungshemmer und wird bei leichten bis mittelschweren Schmerzen, sowie zum Beispiel bei Kopfschmerzen, Regelschmerzen, grippalen Infekten und Gelenkschmerzen genutzt. Es wird oftmals verwendet, wenn Ibuprofen und ASS 500 nicht vertragen werden. Paracetamol wirkt fiebersenkend und schmerzlindernd, wird zu 80 Prozent über die Leber verstoffwechselt und die Wirkung hält 4 bis […]

Warum wir in der Praxis mit der Corona-Impfung von 5 bis 11-Jährigen beginnen

Von Moritz Döring - 10. Dezember 2021

Bitte vor einer Impfung folgende Dokumente lesen, ausfüllen und mitbringen: Aufklärungsbogen des RKI Anamnese- und Einwilligungsbogen des RKI Nach derzeitigem Stand (10.12.2021) empfiehlt die StiKo nur die Corona-Impfung von 5 bis 11-Jährigen mit Vorerkankungen. Sie überlässt es allerdings den Eltern und den behandelnden ÄrztInnen, eine Impfung bei Kindern ohne jegliche Vorerkrankungen ebenfalls durchzuführen. Generell erkranken […]

Blutverdünnungsmittel Clopidogrel bei Herzinfarkt

Von Moritz Döring - 30. Juni 2023

Ein Herzinfarkt kommt unter anderem zustande, wenn eine oder mehrere der drei Herzkranzgefäße, welche die Herzmuskulatur mit Blut und Sauerstoff versorgen, verstopfen. Zumeist erfolgt dann eine Therapie mit einem Stent oder einem Bypass. Bei einem Stent handelt es sich um eine künstliche Gefäßstütze, die das Herzkranzgefäß dauerhaft erweitert, um die Durchblutung wieder sicherzustellen. Hingegen ist […]

Magen-Darm-Infekt

Von Moritz Döring - 13. Dezember 2020

Weltweit zählt der Magen-Darm-Infekt zu den häufigsten Infektionskrankheiten. Es handelt sich hierbei um eine akute Entzündung der empfindlichen Schleimhäute des Magens und des Dünndarms. Sowohl Bakterien wie Salmonellen oder E. coli, aber auch Noro- und Rotaviren, können zu dieser sehr unangenehmen, aber meist harmlosen Erkrankung führen. Gastroenteritis lautet der medizinische Fachbegriff für eine Magen-Darm-Entzündung, die […]

Covid-19 Titelbild

Coronavirus Impfstoff-Update: Zugelassene Impfstoffe

Von Moritz Döring - 3. Februar 2021

Zu den bereits zugelassenen mRNA-Impfstoffen zählt der Impfstoff von Biontech/Pfizer. Dieser hat eine Wirksamkeit von etwa 94 Prozent und ist für Patienten ab 16 Jahren vorgesehen. Studien zur Anwendung des Impfstoffes für Kinder laufen zur Zeit und sind noch nicht abgeschlossen. Es sind zwei Impfungen im Abstand von drei bis sechs Wochen nötig. Sieben Tage […]

Unser Leistungsspektrum

headline spacer

Diagnostik

  • Ultraschall (Bauch und Schilddrüse)
  • EKG / Belastungs-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsmessung
  • Laboruntersuchungen (Blut-, Urin-, Stuhl- und Abstrichdiagnostik)

Prävention

  • Gesundheits-Checkup
  • Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern und Jugendlichen (U3 - U9, J1)
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung
  • Impfberatung und Impfungen
  • Reisemedizinische Beratung
  • Tauglichkeitsuntersuchungen (Führerschein, Sportbootführerschein, Tauchsport)
  • Hautkrebsvorsorgeuntersuchung
  • Krebsvorsorge für Männer (Prostata)
  • Bauchaortenaneurysma-Sonografie
  • Beratung zur Patientenverfügung
  • DMP-Programm für Diabetes mellitus Typ 2, koronare Herzerkrankung, COPD, Asthma bronchiale

Therapie

  • Wundversorgung
  • Taping
  • Manuelle Therapie
  • Akupunktur
  • Hausbesuche
  • Psychosomatische Grundversorgung
Willkommen-Bild

Rezeptwunsch?

headline spacer
Sie können uns Ihre Rezeptwünsche auch gerne per E-Mail übermitteln. Wichtig: Dafür benötigen wir Ihre Versichertenkarte einmal im Quartal. Mit der Versichertenkarte gehen Sie dann anschließend zur Apotheke Ihrer Wahl und erhalten Ihre Medikamente.
Für Privatpatienten gilt diese papierlose Variante noch nicht. Sie müssen noch für eine gewisse Zeit Ihr Rezept am nächsten Tag abholen. Sie können uns aber auch weiterhin mailen an welche Apotheke wir Ihr Rezept schicken sollen.
Für apothekenpflichtige Medikamente sowie für Heil- und Hilfsmittel erhalten Sie Papierrezepte.
Jetzt Rezept anfragen
rezept@hausaerzte-schwarzenbek.de

Unser Team

headline spacer
Team der Gemeinschaftspraxis Möllner Straße
Die Ärztinnen Dr. med. Inge Döring und Dr. med. Jennifer Freund

(links abgebildet)

Dr. med. Inge Döring

Fachärztin für Allgemeinmedizin

(Akupunktur, Manuelle Therapie)

(rechts abgebildet)

Dr. med. Jennifer Freund

Fachärztin für Innere Medizin

Unsere Praxisräume

headline spacer
Impression aus der Praxis 1
Impression aus der Praxis 2
Impression aus der Praxis 3
Impression aus der Praxis 4
Impression aus der Praxis 5

Anfahrt & Kontakt

headline spacer

Adresse

Möllner Straße 23a

21493 Schwarzenbek

Telefon

04151 / 2498

Fax

04151 / 5314

Die Praxis verfügt über einen eigenen Parkplatz und einen barrierefreien Zugang

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner